Archiv der Kategorie: Literatur

Harry Potter und die Gelddruckmaschine

Harry Potter und das verwunschene Kind – eine Abrechnung „Es liest sich wie eine schlechte Fanfiction.“ Das ist der Tenor der vergleichsweise wenigen kritischen Lesermeinungen. Gegenüber dem allgemeinen Jubelgeschrei sind sie in der Minderheit. Dass bei manchen Hardcore-Fans das kritische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Harry Potter und die Gelddruckmaschine

Winnetou – eine Liebesgeschichte

Als die Guten noch belohnt und die Bösen bestraft wurden Filmstars habe ich nie angehimmelt, auch nicht Pierre Brice. Wie man eine virtuelle Persönlichkeit zum Idol erheben kann, verstehe ich bis heute nicht. Angeschwärmt habe ich ab und zu mal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Winnetou – eine Liebesgeschichte

Suchen und finden in Indien

Auf der Suche nach Indien von E. M. Forster E. M. Forsters Roman A Passage to India lernte ich im Vorfeld einer eigenen Indienreise kennen. Indien hatte mich schon immer fasziniert. In meiner Studienzeit umgab das Land noch eine geheimnisvolle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Suchen und finden in Indien

E. M. Forster, seine Romane und zwei wunderschöne Verfilmungen

Kaum jemand aus der jüngeren Generation kennt noch die Romane von E. M. Forster, nicht einmal die Verfasser der einschlägigen Wikipedia-Artikel, die ganz ungewöhnlich mager ausgefallen sind. Eine Ausnahme macht nur Maurice, wegen des „skandalösen“ Themas: Das Buch handelt vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Filme, Literatur | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für E. M. Forster, seine Romane und zwei wunderschöne Verfilmungen

Gerta Ital, eine Mystikerin des 20. Jahrhunderts

Es gibt Bücher, die begleiten einen ein ganzes Leben lang. Für mich zählt Gerta Itals Der Meister, die Mönche und ich dazu. Ich bin immer erstaunt, wenn ich von anderen höre, dass sie mit diesem Buch nichts anfangen können, oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Gerta Ital, eine Mystikerin des 20. Jahrhunderts

Gedanken zum ‚Herrn der Ringe‘

  Ein Roman, der von einer ganzen Nation zum Buch des Jahrhunderts gewählt wird und auch in mehreren anderen Umfragen den ersten Platz einnimmt, muss über Qualitäten verfügen, die über Fantasy und Abenteuer hinausgehen. Stellt man sich jedoch die Frage, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Gedanken zum ‚Herrn der Ringe‘

‚Anna Karenina‘ – Von geschorenen Haaren und gebrochenem Rückgrat

Was macht einen Roman zu einem Meisterwerk? Als ich Anna Karenina zum ersten Mal las, war ich dreizehn. Mein Exemplar war eine gekürzte Ausgabe irgendeines Buchclubs, die ihr Dasein im untersten Fach unseres Wohnzimmerschranks fristete. Die oberen Reihen nahmen Gläser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für ‚Anna Karenina‘ – Von geschorenen Haaren und gebrochenem Rückgrat